Brand Gebüsch

Auf dem Rückweg vom vorherigen Einsatz wurden wir zunächst auf eine Rauchwolke aufmerksam. Kurze Zeit später, auf dem Weg zum vermeintlichen Brandort, folgte dann auch die Alarmierung durch die Leitstelle zu einem Gebüschbrand an der BAB 9.

Durch die Anfahrt über einen Feldweg war die Einsatzstelle schnell erreicht und das Gebüsch abgelöscht.

Somit konnte auch dieser Einsatz beendet werden, und wir konnten endgültig zum Gerätehaus zurückkehren.

  • Einsatzbeginn: 07.04.2020 15:45
  • Einsatzende: 07.04.2020 16:22
  • Eingesetztes Personal: 9
  • Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 (43/1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.