Verkehrsunfall

In der Nacht zum Donnerstag wurden die Feuerwehren Hilpoltstein und Meckenhausen auf die Bundesautobahn 9 in Fahrtrichtung Nürnberg zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und kam auf der Seite zum Liegen. Entgegen der ursprünglichen Meldung konnte sich der Fahrer des Fahrzeugs vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbständig befreien. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und kippte den PKW wieder in die Waagerechte, um das weitere Auslaufen von Betriebstoffen zu verhindern. Anschließend konnte der Einsatz beendet werden.

  • Einsatzbeginn: 07.05.2020 01:01
  • Einsatzende: 07.05.2020 02:00
  • Eingesetztes Personal: 9
  • Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 (43/1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.