Verkehrsunfall

Am frühen Dienstagmorgen wurden die Feuerwehren aus Hilpoltstein und Meckenhausen zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 9 in Richtung München gerufen.

Ein PKW war von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich überschlagen. Die Feuerwehr sicherte zunächst die Einsatzstelle ab und begann anschließend mit der Reinigung der Fahrbahn. Nachdem anfangs alle Fahrspuren gesperrt waren, konnte so die linke Fahrspur wieder für den Verkehr geöffnet werden. Während der Bergung des Fahrzeugs wurden noch auslaufende Betriebsstoffe gebunden und anschließend der Einsatz beendet.

  • Einsatzbeginn: 12.05.2020 02:28
  • Einsatzende: 12.05.2020 04:30
  • Eingesetztes Personal: 9
  • Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 (43/1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.