Verkehrsunfall

Am Freitagnachmittag wurden die Feuerwehren aus Hilpoltstein und Meckenhausen zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 9 in Richtung München alarmiert.

Kurz vor der Rastanlage Greding ist ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und mit einer Betonsäule kollidiert.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, stellte den Brandschutz, reinigte die Fahrbahn und half bei der Fahrzeugbergung.

Anfangs waren alle Fahrspuren der A9 Richtung München wegen einer Hubschrauberlandung gesperrt, nach dem Start des Rettungshubschraubers konnten zwei Fahrspuren wieder freigegeben werden. Die Feuerwehr Meckenhausen verblieb bis zur Bergung der Fahrzeuge am Einsatzort.

Autor: Rafael Baraniewicz

  • Einsatzbeginn: 06.05.2022 14:19
  • Einsatzende: 06.05.2022 16:25
  • Eingesetztes Personal: 9
  • Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 (43/1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.