Verkehrsunfall

Am Dienstagabend wurden die Feuerwehren aus Hilpoltstein und Meckenhausen auf die BAB 9 in Richtung Nürnberg gerufen. Ein PKW war mit der Mittelleitplanke kollidiert und auf Seitenstreifen und erster Fahrspur zum stehen gekommen.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, stellte den Brandschutz sicher und reinigte die Fahrbahn. Bis zur Bergung des Fahrzeugs blieb die erste Spur gesperrt.

  • Einsatzbeginn: 09.11.2021 17:41
  • Einsatzende: 09.11.2021 19:15
  • Eingesetztes Personal: 9
  • Eingesetzte Fahrzeuge: LF10 (43/1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.